17.Juli 2018

DLG-Unternehmertage: Zukunft von Ackerbau & Tierhaltung

Die Unternehmer im Ackerbau und in der Tierhaltung sind auf ganzer Linie gefordert:...

Die Unternehmer im Ackerbau und in der Tierhaltung sind auf ganzer Linie gefordert: Bewährte Produktionsverfahren kommen unter Druck, die Herausforderungen sind groß. Wiederholt muss eine schlechte Ernte bewältigt werden, und die Daueraufgabe Tierwohl braucht Lösungen.

Das landwirtschaftliche Düngemanagement steht vor Umbrüchen. Steht der Ackerbau so wie wir ihn kennen, grundsätzlich in Frage? Bedrohlich wachsende Ackerfuchsschwanzresistenzen und ein geringeres Instrumentarium im chemischen Pflanzenschutz erfordern wirksame Reaktionen.

Tierhalter stehen vor der Aufgabe, mehr Tierwohl zu realisieren. Was bieten dafür neue Ansätze in der Einzeltierbeobachtung und die Nutzung digitaler Instrumente? Für die Baustelle Düngung liegt ein Lösungsweg bei der bedarfsgerechten Wirtschaftsdüngerverwertung. Hier bieten abgestimmte Maßnahmen über die gesamte Wirtschaftsdüngerkette und neue Organisationsmodelle zwischen Ackerbau und Tierhaltung diskussionswürdige Ansätze.

Bei den kommenden DLG-Unternehmertagen in Kassel stellen Unternehmer, Betriebsleiter und Berater unter dem Generalthema „Ackerbau und Tierhaltung neu gestalten - Produktionsverfahren zukunftsfähig ausrichten“ am 4. September 2018 ab 9.30 Uhr im Festsaal des Kongress Palais Kassel ihre Konzepte und Erfahrungen für die Weiterentwicklung von Ackerbau und Tierhaltung vor.

Den Auftakt der diesjährigen DLG-Unternehmertage bildet eine öffentliche Vortrags- und Diskussionsveranstaltung der Jungen DLG am 3. September 2018 um 16.30 Uhr. Sie steht unter dem spannenden Thema „No risk, no farm! – Risiko als Garant für den Erfolg?“.

Die Teilnahme an den DLG-Unternehmertagen ist kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen ist eine vorherige Anmeldung erwünscht. Weitere Infos unter DLG-Unternehmertage 2018. agt

17.Juli 2018

Milch: Erzeugerpreise entwickeln sich unterschiedlich

Der Auszahlungspreis für konventionell erzeugte Kuhmilch sank im Mai 2018 nach Angaben...
17.Juli 2018

Rohöl / Heizöl: Ein guter Kaufmoment

Unverhofft kommt oft. Das gilt besonders für die Ölpreise. So können sich die...
17.Juli 2018

Freihandelabkommen EU/Japan: Kampfansage an die USA

Am heutigen Dienstag wollen EU-Ratspräsident Tusk und Kommissionschef Juncker mit...
17.Juli 2018

CropEnergies: Rechnet mit besseren Zeiten

Auf der Hauptversammlung der CropEnergies AG am heutigen Dienstag stimmten die...
17.Juli 2018

Weinbau: Winzer beantragen Pflanzrechte für über 800 ha

Mehr Anbaufläche für Wein: Für insgesamt rund 834 ha potenzielle...