28.Mai 2020

Corona: Über Fleisch übertragbar?

Eine Verunreinigung von Fleisch oder Fleischwaren mit Coronaviren kann theoretisch...

Eine Verunreinigung von Fleisch oder Fleischwaren mit Coronaviren kann theoretisch während der Schlachtung oder bei der Fleischzerlegung und -verarbeitung erfolgen. Jedoch verringern die Hygieneregeln und Schutzmaßnahmen in den Schlacht- und Zerlegebetrieben das Kontaminationsrisiko mit Krankheitserregern deutlich.

Das gilt auch für SARS-CoV-2. Vor diesem Hintergrund hat das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema zusammengefasst.

Hier der Link zu den Fragen und Antworten. agt

28.Mai 2020

Ölschrote: Ungewöhnlich ruhige Nachfrage

Am Rapsschrotmarkt haben die Preise weiter nachgegeben. Die große Kaufwelle von Ende...
28.Mai 2020

Nutz- und Haustierfutter: Fakten für Neugierige

Die Unternehmen der Futtermittelwirtschaft werden digitaler und erklären ihre Themen mit...
28.Mai 2020

Nordzucker: Weniger Verluste eingefahren

Nordzucker hat das Geschäftsjahr 2019/20 mit einem leichten Umsatzanstieg und einem...
28.Mai 2020

Milchproduktion: Technischer Fortschritt und Kosten

In einem aktuellen Beitrag auf der Plattform www.proteinmarkt.de befassen sich Helene Paulsen...
28.Mai 2020

Sorghum: Anbau nimmt in der EU stark zu

Der branchenübergreifende Verband Sorghum ID mit Sitz in Brüssel gibt jährlich...